Hotmelt-Kleber

Aus Verpackungslexikon - TransPak
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hotmelt-Kleber (auch "synthetischer Kautschuk-Kleber" genannt) ist ein lösungsmittelfreier Synthetikkautschukkleber mit einer hohen Anfangshaftung. Klebebänder mit Hotmelt-Kleber lassen sich leicht abrollen und eignen sich daher auch hervorragend für Kartonverschließmaschinen. Weitere Vorteile sind die hohe Klebkraft und die gute Transparenz. Die Schwächen des Klebers liegen in der Klebkraft bei hohen Temperaturschwankungen und in der Alterungsbeständigkeit. Außerdem lassen sich diese Bänder nur laut abrollen.

Klebebänder mit Hotmelt-Kleber finden Sie in unserem Onlineshop.