Fußwicklung

Aus Verpackungslexikon - TransPak
Wechseln zu: Navigation, Suche
Beispiel für eine Fußwicklung

Wird etwas mit Stretchfolie umwickelt bzw. eingewickelt, so gibt es verschiedene Methoden. Die Fußwicklung wird am unteren Ende des Packstücks vorgenommen, um die Palette zuverlässig mit dem Packgut zu verbinden. Abhängig vom Gewicht werden zwei bis vier Fußwicklungen empfohlen. Am unteren Teil der Palette sollte häufiger umwickelt werden, als weiter oben, denn dort entstehen die größten Belastungen.